PUK - der Personal Unblocking Key Glossar Telematik-Infrastruktur


PUK - der Personal Unblocking Key (PUK)

PUK ist die Abkürzung von Personal Unblocking Key. Ein(e) PUK dient dazu, eine Chipkarte mit PIN-geschützten Funktionen zu entsperren, wenn mehrmals hintereinander eine falsche PIN (Personal Identifikation Number) eingegeben wurde. Die Anzahl der Versuche zur PIN Eingabe zählt der Retry Counter. Für die Anzahl der PIN Eingabe Versuche ist in der Regel eine Obergrenze gesetzt. Ist diese überschritten, wird durch Eingabe der PUK der Retry Counter wieder auf Null gesetzt werden.
Nicht jede PIN geschützte Chipkarte besitzt auch eine PUK.
Zurück zur Seitenübersicht

   

DE-Domains institutionskarte und praxisausweis zu verkaufen

Website Promo
TI Glossar |  Institutionskarte |  Zahnärztin Angelika Lee in Roetgen |  Prophylaxekurse Korschenbroich |  Glossar Telematik-Infrastruktur  |  FAQ und Glossar SMC-B |  Craniosakrale Osteopathie / Heilpraktikerin Gerlinde Lüthje in Grevenbroich