Security Module Card Typ B Glossar Telematik-Infrastruktur


Security Module Card Typ B (SMC-B)

Karte, die in einem Einschub des eHealth-Terminals eingefügt wird. Die SMC-B repräsentiert die Praxis bzw. Institution des Leistungserbringers in der Telematik-Infrastruktur.
Anwendungsbeispiele: Registrierung am VPN-Zugangsdienst, Verschlüsselung von KOM-LE Nachrichten, Anmeldung als Praxis an Diensten von K(Z)V-Portalen sowie Zugriff auf geschützte Daten der Gesundheitskarte).
Technisch ist die SMC-B in den OPB Dokumenten der gematik spezifiziert. Die SMC Typ B enthält X.509 Funktionalität wie Organisationssignatur, Entschlüsselung, Authentisierung sowie zusätzlich C2C-Funktionen ("Card-to-Card). Die Karte trägt dabei private Schlüssel von entsprechenden X.509 und CV Zertifikaten.
Analoge Begriffe für die SMC-B sind: Praxisausweis, Institutionsausweis, Institutionskarte.
Zurück zur Seitenübersicht

   

DE-Domains institutionskarte und praxisausweis zu verkaufen

Website Promo
TI Glossar |  Institutionskarte |  Zahnärztin Angelika Lee in Roetgen |  Prophylaxekurse Korschenbroich |  Glossar Telematik-Infrastruktur  |  FAQ und Glossar SMC-B |  Craniosakrale Osteopathie / Heilpraktikerin Gerlinde Lüthje in Grevenbroich